LOHR

Treffen der Selbsthilfegruppe für Schwerhörige

Nach der Sommerpause trifft sich die Selbsthilfegruppe für Schwerhörige wieder am Dienstag, 11. September, um 18 Uhr in Lohr im Pfarrheim St. Michael, Kleine Kirchgasse 9. Mit Hilfe einer Induktionsanlage für Hörgeräteträger ist eine barrierefreie Kommunikation gegeben.
Nach der Sommerpause trifft sich die Selbsthilfegruppe für Schwerhörige wieder am Dienstag, 11. September, um 18 Uhr in Lohr im Pfarrheim St. Michael, Kleine Kirchgasse 9. Mit Hilfe einer Induktionsanlage für Hörgeräteträger ist eine barrierefreie Kommunikation gegeben. Schwerhörige, Hörgeräteträger oder deren Familienangehörige sind laut Ankündigung zu dem Treffenherzlich eingeladen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen