THÜNGEN

Trinkwasser in Thüngen wird teurer

Während sich die Verbrauchsgebühren für das Thüngener Trinkwasser um 40 Cent je Kubikmeter erhöhen, bleiben die Gebühren für Abwasser konstant und betragen nach wie vor 2,60 Euro je Kubikmeter.
Während sich die Verbrauchsgebühren für das Thüngener Trinkwasser um 40 Cent je Kubikmeter erhöhen, bleiben die Gebühren für Abwasser konstant und betragen nach wie vor 2,60 Euro je Kubikmeter. Dies schlug Ines Rössler von der Verwaltungsgemeinschaft Zellingen bei ihren Ausführungen zur Kalkulation der Wasser- und Abwassergebühren für den Zeitraum von 2019 bis 2022 vor. Mit dem Vorschlag zeigte sich der Marktgemeinderat einverstanden und votierte einstimmig dafür.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen