Marktheidenfeld

Über 90 Nintendo-Switch-Spiele aus Marktheidenfelder Drogerie gestohlen

Symbolbild Polizei Foto: Björn Kohlhepp

Besonders dreiste Ladendiebe schlugen Anfang Januar 2020 vermutlich mehrmals in einem Drogeriemarkt am Marktheidenfelder Marktplatz zu und entwendeten hierbei auf bislang ungeklärte Art und Weise insgesamt über 90 verschiedene Spiele für Nintendo Switch Konsolen. Der dabei entstandene Beuteschaden liegt im vierstelligen Bereich, meldet die Polizei.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Diebstahl
  • Drogeriemärkte
  • Drogerien
  • Ladendiebinnen und Ladendiebe
  • Nintendo
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!