Lohr

Überholt und ausgebremst: Verkehrsrowdys auf Westtangente?

Auf der Westtangente in Lohr ist es am Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, zu Unstimmigkeiten zwischen zwei Autofahrern gekommen. Die Fahrer eines schwarzen Opel Corsa sowie eines gelben Kleinwagens überholten sich mehrfach und bremsten sich gegenseitig auf der Strecke bis nach Partenstein aus, meldet die Polizei.

Nach einem "persönlichen Aufeinandertreffen der beiden männlichen Verkehrsteilnehmer in der Hauptstraße in Partenstein", so der Polizeibericht weiter, fuhr der gelbe Kleinwagen in unbekannte Richtung davon. Der Fahrer des gelben Kleinwagens wird wie folgt beschrieben: 1,85 Meter groß, kräftig und blond.

Zeugen, die diesen Vorfall mitbekommen haben und Hinweise zum Kleinwagen und/oder Fahrer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lohr zu melden unter Tel.: (09352) 87410.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Partenstein
  • Autofahrer
  • Kleinwagen
  • Opel
  • Opel Corsa
  • Polizei
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!