ARNSTEIN

Unfall: Auto überschlug sich im Grünstreifen

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein 19-Jähriger mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Er hat sich schwer verletzt.
Unfall (Symbolfoto)
Unfall (Symbolfoto) Foto: Malte Christians
Am Samstag um 19.30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall in Arnstein. Ein 19-jähriger befuhr mit seinem Kleinwagen die B 26 von Reuchelheim kommend in Richtung Arnstein. Offenbar aus Unachtsamkeit geriet er zunächst nach rechts ins Bankett. Beim Versuch gegenzulenken verlor er nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug, schleuderte nach links über die Fahrbahn hinweg in den Grünstreifen und überschlug sich dort mit seinem Auto.