Billingshausen

Unfall: Schleuderpartie endete an Baumgruppe - Auto landet auf Dach

Noch unklar ist die Ursache eines schweren Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Zellingen und Billingshausen ereignete.
Schwer verletzt wurde der Fahrer dieses Wagen bei einem Unfall zwischen Billingshausen und Zellingen. Foto: Berthold Diem
Noch unklar ist die Ursache eines schweren Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Zellingen und Billingshausen ereignete. Nach ersten Informationen war ein 34-Jähriger von Billingshausen kommend in einem Waldstück unterwegs, als er auf noch feuchter Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen schleuderte quer über die Fahrbahn, berichtet die Polizei auf Anfrage, prallte gegen drei Bäume und kam schließlich auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten, der sich alleine im Auto befunden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen