Karbach

Unfall im Karbacher Kreisverkehr

Symbolbild Polizei Foto: Federico Gambarini (dpa)

Schaden in Höhe von ca. 6000 Euro entstand am Samstag bei einem Unfall im neuen Kreisverkehr bei Karbach. Ein 77-jähriger Opelfahrer übersah, von Zimmern her kommend, beim Einfahren in den Kreisverkehr einen dort fahrenden Audi und prallte gegen dessen linke hintere Fahrzeugtür. Alle Fahrzeuginsassen blieben laut Polizei unverletzt.

Schlagworte

  • Karbach
  • Björn Kohlhepp
  • Audi
  • Debakel
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!