Marktheidenfeld

Unfallflucht: Hoftor beschädigt und weitergefahren

Ein lautes Geräusch hörte ein Hausbesitzer am Donnerstag zwischen 9.30 und 10 Uhr in der Marktheidenfelder Innenstadt hörte. Er lief zum Fenster seines Arbeitszimmers und sah, wie ein Auto direkt vor seinem Grundstückstor stand.
Ein lautes Geräusch hörte ein Hausbesitzer am Donnerstag zwischen 9.30 und 10 Uhr in der Marktheidenfelder Innenstadt hörte. Er lief zum Fenster seines Arbeitszimmers und sah, wie ein Auto direkt vor seinem Grundstückstor  stand. Er konnte noch beobachten, wie der Fahrer um den Wagen lief und sich auch den Schaden am Tor ansah, dann aber wieder einstieg und davonfuhr, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Wie die Polizei berichtet, ermittelt sie nun gegen den Unbekannten anhand der Feststellungen des Geschädigten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen