Marktheidenfeld

Unfallflucht durch aufmerksame Zeugen geklärt

Dank aufmerksamer Zeugen ist eine Unfallflucht am Mittwoch kurz vor 12 Uhr in der Mitteltorstraße geklärt worden, wie die Polizei mitteilt. Zeugen beobachteten, dass ein Pkw rückwärts gegen einen Absperrpfosten fuhr und diesen aus der Halterung riss. Anschließend sei eine Frau ausgestiegen, um sich eventuellen Schaden an Auto oder Pfosten anzuschauen. Dann stieg sie wieder ein und fuhr mit ihrem schwarzen Ford Mondeo davon. Der entstandene Schaden am Pfosten beträgt rund 100 Euro. Die Polizei konnte über das Kennzeichen die 47-jährige Verursacherin ermitteln.

Schlagworte

  • Marktheidenfeld
  • Polizei
  • Unfallflucht
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!