Roden

Unfallflucht nach Spiegelberührung

Am Freitag um 10.
Am Freitag um 10.55 Uhr kam auf der Staatsstraße 2438 zwischen Zimmern und Roden einem 31-jährigen Traktorfahrer eine Sattelzugmaschine ohne Auflieger entgegen. Als sich die beiden Fahrzeuge passierten, kam es zur Spiegelberührung. Der unbekannte Fahrer der Sattelzugmaschine setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den am Traktor entstandenen Schaden von rund 300 Euro zu kümmern. Die Zugmaschine soll laut Polizeiangaben schwarz mit roten Streifen gewesen sein. Es wurden Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Hinweise an die Polizei Marktheidenfeld, Tel.: (09391) 9841-0.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen