Steinbach

Unmut über Brückenerneuerung in Steinbach

Brückenerneuerung: Baustelle in Steinbach bereitet mehr Probleme als erwartet – Unmut im Dorf über "halbe Weltreise" zu Fuß
Die Brücke über den Buchenbach in Steinbach wird erneuert. Die Umfahrung der Baustelle für den Kfz-Verkehr ist fertig. Fußgänger müssen mehrere hundert Meter Umweg in Kauf nehmen.  Foto: Heinz Scheid
Die Brückenbaustelle in Steinbach macht Probleme. Nicht wegen technischer Fragen, sondern weil es im Dorf rumort. Grund: Für den Kfz-Verkehr wurde eine Umfahrung quer durch den Buchenbach gebaut, während Fußgänger einen Umweg von einigen hundert Metern in Kauf nehmen müssen.Das führte zu Diskussionen an der Baustelle und Hinweisen an unser Medienhaus. Das Dorf werde durch die Baustelle »sozusagen in zwei Hälften gespalten«, heißt es. Bei der Planung habe wohl niemand daran gedacht, 2dass es auch Menschen gibt, die nicht mit dem Auto unterwegs sind".
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen