Arnstein

Unter Drogen: Entgegen der Einbahnstraße

Am Mittwoch gegen 15 Uhr kontrollierte die Polizei in der Marktstraße in Arnstein kontrolliert einen mit vier Personen besetzten Audi. Die 20-jährige Fahrerin fiel der Streifenbesatzung auf, weil sie entgegengesetzt in eine Einbahnstraße fuhr.
Am Mittwoch gegen 15 Uhr kontrollierte die Polizei in der Marktstraße in Arnstein kontrolliert einen mit vier Personen besetzten Audi. Die 20-jährige Fahrerin fiel der Streifenbesatzung auf, weil sie entgegengesetzt in eine Einbahnstraße fuhr. Für die Beamten erhärtete sich bei der Heranwachsenden sich der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss stand. Sie musste mit den Beamten zwecks Blutentnahme zur Polizeiinspektion Karlstadt kommen. Unfreiwillig begleitet wurde sie dabei noch von einem 23-jährigen Mitfahrer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen