Gemünden

Unterkunft für einige hundert Gäste

Neues Hotel eröffnet: Die Schülerinnen des Florentini-Gymnasiums mit (hinten von rechts) Lehrer Robert Bauer und Schulleiter Robert Wolz.
Neues Hotel eröffnet: Die Schülerinnen des Florentini-Gymnasiums mit (hinten von rechts) Lehrer Robert Bauer und Schulleiter Robert Wolz. Foto: Ferdinand Heilgenthal

Am Radweg, in der Nähe der Tennisplätze, steht seit Kurzem in Gemünden ein neues Hotel. Obwohl es einigen hundert Gästen Platz bietet, hat es nur etwa einen Quadratmeter Wohnfläche. Es ist das neue Insektenhotel, das die Klasse 8ab des Gymnasiums der Theodosius-Florentini-Schule im Rahmen des Projekts "72-Stunden - Uns schickt der Himmel" gebaut haben.  Die Aktion hieß früher "Zeit für Helden" und wird vom Bund der Deutschen katholischen Jugend initiiert.

Unter Anleitung von Klassenlehrerin Renate Heil und Lehrer Robert Bauer hieß es für die Schülerinnen zunächst den Plan zu entwerfen, dann musste das Material besorgt werden. Für den Rahmen und das Gestell waren Bretter, Pfosten und Dachpappe zu organisieren und für die Innenausstattung Holz, Schilfrohr, Ziegelsteine, Stroh und anderes Füllmaterial.

Die Firma Hagebaumarkt gab bei der Beschaffung einen kräftigen Preisnachlass und auch die Schreinerei Timo Wolf aus Lohr steuerte einen Beitrag und wertvolle Tipps bei. Dann konnten die Hotelbauer ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen: Bohren, hämmern, nageln und alles in Form bringen erforderte auch koordinierte Teamarbeit.

Zu guter Letzt wurden auf der stadteigenen Wiese rund um das "Hotel" noch an die hundert Samenbällchen vergraben, aus denen künftig in Form von Wiesenblumen die Nahrung für die hoffentlich vielen Bewohner entstehen soll. Den Schlusspunkt setzten die freundlichen Helfer vom städtischen Bauhof, die das Bauwerk sicher im Boden verankerten. So haben alle einen guten Beitrag zum Erhalt unserer Natur geleistet, freuten sich die Schülerinnen, die noch ein zweites Insektenhotel gleicher Bauart auf dem Gelände der Florentini-Schule aufstellten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gemünden
  • Ferdinand Heilgenthal
  • Gymnasien
  • Hagebau
  • Holz
  • Klassenlehrer
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Natur
  • Robert Bauer
  • Schreinereien
  • Schülerinnen und Schüler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!