Arnstein

Unterschriften fehlten bei Bürgeranträgen

Drei Bürgeranträge von Anwohnern der Gänheimer Winterleitenstraße an den Stadtrat von Arnstein sind zunächst einmal gescheitert. Dies geschah aus formell-rechtlichen Gründen, weil nach der Geschäftsordnung des Stadtrats entsprechende Anträge zusätzlich von einem Prozent der Gemeindebürger unterschrieben werden müssen.
Drei Bürgeranträge von Anwohnern der Gänheimer Winterleitenstraße an den Stadtrat von Arnstein sind zunächst einmal gescheitert. Dies geschah aus formell-rechtlichen Gründen, weil nach der Geschäftsordnung des Stadtrats entsprechende Anträge zusätzlich von einem Prozent der Gemeindebürger unterschrieben werden müssen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen