Urspringen

Urspringen: Carport mitsamt drei Fahrzeugen abgebrannt

Noch ungeklärt ist die Ursache für das Feuer in der Nacht zum Sonntag in Urspringen. Der Schaden liegt nach Angaben des Polizeipräsidiums im sechsstelligen Bereich.
Beim Carport-Brand in Urspringen sind in der Nacht zum Sonntag zwei Autos und ein Motorroller ausgebrannt. Foto: Heidi Vogel

In der Nacht zum Sonntag ist in einem Carport in der Judengasse in Urspringen ein Feuer ausgebrochen, welches nicht unerheblichen Sachschaden verursachte. Zur genauen Schadenshöhe und der Ursache ermittelt die Kripo Würzburg, informiert das Polizeipräsidium Unterfranken.

Gegen 2.20 Uhr bemerkte ein Zeuge Feuerschein und alarmierte über Notruf Polizei und Feuerwehr. Rasch waren neben einer Streife der Polizeiinspektion Marktheidenfeld die freiwilligen Feuerwehren aus Urspringen, Marktheidenfeld und weiteren umliegenden Gemeinden mit ca. 60 Einsatzkräften vor Ort. Letztere hatten die Flammen rasch im Griff. Letztlich verbrannten in dem Carport zwei Pkw und ein Roller. Weitere Gegenstände und auch das Wohnhaus wurden durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden dürfte im unteren sechsstelligen Bereich liegen. Verletzt wurde niemand.

Noch in der Nacht übernahmen Beamte der Kripo Würzburg die Ermittlungen vor Ort.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Urspringen
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Notrufe
  • Polizei
  • Polizeiinspektionen
  • Polizeipräsidien
  • Polizeipräsidium Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!