Helmstadt

Vereinbarung in Sachen Lärmschutzwall an der Autobahn

Eine öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Helmstadt beginnt amMontag, 20. Mai,um 19 Uhr imRathaus.Die Tagesordnung sieht vor:BI gegen die B 26n: Sachstandsinformation durch einen Vertreter der BI gegen die B 26n;Lärmschutzwall entlang der BAB A 3: Abschluss einer Vereinbarung zwischen Autobahndirektion und ...
Eine öffentliche  Sitzung des Marktgemeinderates Helmstadt beginnt am Montag, 20. Mai, um 19 Uhr im Rathaus. Die Tagesordnung sieht vor: BI gegen die B 26n: Sachstandsinformation durch einen Vertreter der BI gegen die B 26n; Lärmschutzwall entlang der BAB A 3: Abschluss einer Vereinbarung zwischen Autobahndirektion und Gemeinde, sowie Vereinbarung mit der Firma SBE, Volkach; Bauantrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage und Gartenmauer, Mehlenstraße 3, Holzkirchhausen; Generalsanierung Schulturnhalle und Umnutzung Schwimmhalle zu gemeindlichen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen