Arnstein

Verkehrschaos in Arnstein: Menschen leiden unter Belastung

Zum Artikel "Ende der Vollsperrung der B 26 in Arnstein" vom 5. Juni und zu den Diskussion rund um die B26n" erreichte uns folgender Leserbrief:
Von einem "Verkehrschaos" in Arnstein berichtet Leserbriefschreiberin Diana Dietrich. Foto: Diana Dietrich
Zum Artikel "Ende der Vollsperrung der B 26 in Arnstein" vom 5. Juni und zu den Diskussion rund um die B26n" erreichte uns folgender Leserbrief: Katastrophale Zustände, was den Durchgangsverkehr  betrifft, herrschten mal wieder am Freitag, 7. Juni am frühen Nachmittag in Arnstein. Nichts ging mehr vorwärts, weder in der Karlstadter Straße, Grabenstraße oder Neugasse. Die Autofahrer sind sogar ausgestiegen, haben sich angeschrien und beschimpft. Lkw‘s gaben dazu noch ein Hupkonzert. Das konnte ich alles von meinem Fenster, sozusagen aus erster Reihe beobachten, bzw.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen