Marktheidenfeld

Vhs-Vortrag: Warum die Vogelpopulationen sinken

Mit einem Vortrag von Peter H.
Peter H. W. Biedermann hält einen Vortrag in der Vhs. Foto: Biedermann
Mit einem Vortrag von Peter H. W. Biedermann vom Department für Tierökologie und Tropenbilologie endet die Wintervortragsreihe 2018/2019 mit dem Universitätsbund Würzburg. Vögel in der Agrarlandschaft – wird der stumme Frühling nun Realität? ist laut Pressemitteilung das Thema an diesem Abend. Der Vortrag findet in Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern statt.Viele mitteleuropäische Länder verzeichnen in den letzten 20 Jahren dramatische Rückgänge der Vogelpopulationen. Davon sind besonders Vogelarten in der Kulturlandschaft betroffen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen