Roden

Viele Tore beim Fußballturnier der Verwaltungsgemeinschaft

Insgesamt schossen die sieben teilnehmenden Mannschaften am vergangenen Wochenende 36 Tore beim Fußballturnier der Verwaltungsgemeinschaft, das in diesem Jahr vom FC Roden ausgetragen wurde.
Sie bestritten das Finale beim VG-Turnier in Roden. Der FSV Esselbach/Steinmark (in blau) besiegte dabei die SG Urspringen/Karbach mit 2:1. Foto: Susanne Feistle
Insgesamt schossen die sieben teilnehmenden Mannschaften am vergangenen Wochenende 36 Tore beim Fußballturnier der Verwaltungsgemeinschaft, das in diesem Jahr vom FC Roden ausgetragen wurde. Im Finale, das von Schiedsrichter Christian Menig geleitet wurde, siegte der FSV Esselbach/Steinmark gegen die SG Urspringen/Karbach mit 2:1. Das Spiel um Platz drei konnte der SV Erlenbach gegen den FV Bergrothenfels/Hafenlohr mit 4:1 für sich entscheiden. Die weiteren teilnehmenden Mannschaften waren der SV Bischbrunn, der SV Birkenfeld, und die Spvgg Waro 07.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen