Neuhütten

Vier Aufträge für Kindergartenumbau

Mehr Kinder als Kindergartenplätze gibt es derzeit im Kindergarten Neuhütten. Um eine zweite Kleinkindgruppe unterzubringen soll der Kindergarten umgebaut werden. Vier Aufträge vergab der Gemeinderat am Dienstagabend. Welche Kosten für die Umbau- und Brandschutzmaßnahmen im Detail anfallen, wollte Bürgermeister Edmund Wirzberger lediglich in der nichtöffentlichen Sitzung bekanntgeben.

Den Zuschlag für die Maurerarbeiten bekam die Firma Siegler-Bau (Lohr). Die Schlosserarbeiten führt die Firma Metallbau Kunkel (Partenstein) aus. Die Metallbauarbeiten gehen an die Firma Mannl GmbH (Kreuzwertheim). Die Schreinerarbeiten übernimmt die Schreinerei Richard Ort (Rothenbuch). Für die Abdichtung des Fluchtstegs gibt es ein Angebot, allerdings erst nach der Submission eingegangen, weshalb das Gremium die Vergabe in der nichtöffentlichen Sitzung behandelte.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Neuhütten
  • Edmund Wirzberger
  • Kindergartenplätze
  • Kindergärten
  • Metallbau
  • Schreinereien
  • Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!