Lohr

Virtuosität am Flügel

Etwa 350 Zuhörer lauschten dem zweiten klassischen Klavierkonzert von Nikolai Tokarev am Samstagabend in der Stadthalle.
Nikolai Tokarev bei seinem Auftritt in Lohr. Foto: Helena Karl
Etwa 350 Zuhörer lauschten dem zweiten klassischen Klavierkonzert von Nikolai Tokarev am Samstagabend in der Stadthalle. Für eine Veranstaltung dieser Art eine beachtliches Interesse, findet Stadthallenmanager Thomas Funck. Schon das erste Konzert des aus Moskau stammenden Pianisten vor zwei Jahren sei gut in Lohr angekommen. Deshalb freue er sich, den Musiker erneut gewonnen zu haben. Für Tokarev ist es der dritte Auftritt in der Stadthalle.Im ersten Teil des Programms spielte der russische Klaviervirtuose »Die Jahreszeiten« von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen