MAIN-SPESSART

Vom Blog zu Print: Mit dem Rad rund um Main-Spessart

Rundherum_06.indd
Aus den Berichten von Radlblogger Dennis Schütze und weiteren Beiträgen entstand das Magazin „Rundherum Main-Spessart“. Foto: Landratsamt Main-Spessart

Im Juli 2017 umrundete der Blogger Dennis Schütze den Landkreis Main-Spessart in zehn Tagesetappen auf seinem Fahrrad und berichtete im Blog rundherum.main-spessart.de von seinen Erlebnissen. Nun erscheinen die Blogeinträge und zahlreiche Bilder Schützes in einem kostenlosen Magazin, angereichert durch Artikel, die Entwicklung, Natur und Kultur des Landkreises beleuchten.

Schon bei Reiseantritt des Radlbloggers hatten die Regionalmanagerinnen Saskia Nicolai und Tatjana Reeg von einer späteren Zweitverwertung der Blogposts in einem Magazin gesprochen, nun wurde sie umgesetzt. Schützes Posts enthalten Einblicke in die Geschichte der durchfahrenen Orte, Schwänke von Begegnungen mit Bürgermeistern und Menschen vor Ort, von Regenschauern, Platten, den dargereichten Speisen und Getränken.

25 000 Zugriffe

25 000 Mal wurde schon auf die Seite des „Rundherum-Projekts zugegriffen. Die zusätzlichen Artikel in dem 24-seitigen Magazin stammen von Mitarbeitern des Archäologischen Spessartprojekts, des Spessartmuseums, der Anstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim, der Diözese und des Regionalmanagements. Die Verfasser lassen darauf schließen, um was es in ihren Beiträgen geht: um historische Grenzen und Straßen, traditionelles Gewerbe im Spessart, die Winzertradition, religiöse Bräuche und lokales Engagement.

Das Magazin „Rundherum Main-Spessart“ kann kostenlos beim Regionalmanagement Main-Spessart angefordert werden, Tel. (0 93 53) 79 31- 755 oder E-Mail: Regionalmanagement@Lramsp.de. Auf der Webseite rundherum.main-spessart.de lässt sich auch ein PDF herunterladen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Markus Rill
  • Blogger
  • Reiseantritt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!