Karlstadt

Von Currywurst bis Pedelec

Sonnenbrillenwetter war beim Maimarkt in Karlstadt angesagt. Zusammen mit der Musik auf der Bühne und am Schnellertor sorgte das bei den Besuchern für gute Laune. Die wärmenden Strahlen verhalfen vermutlich auch den Eisdielen und Straßencafés zu guten Umsätzen und ließen so manche Seifenblasen bunt schillern.
Sich an großen Seifenblasen versuchen zu können war beim Maimarkt die Attraktion für Kinder. Foto: Jürgen Kamm
Sonnenbrillenwetter war beim Maimarkt in Karlstadt angesagt. Zusammen mit der Musik auf der Bühne und am Schnellertor sorgte das bei den Besuchern für gute Laune. Die wärmenden Strahlen verhalfen vermutlich auch den Eisdielen und Straßencafés zu guten Umsätzen und ließen so manche Seifenblasen bunt schillern. Denn an einem Spielwarenstand auf dem Marktplatz konnten sich Kinder am Seifenblasenmachen von ganz klein bis riesengroß versuchen. Das war eine starke Konkurrenz zum Kinderkarussell und zum Angebot der Stadtjugendpflege. An deren "Kräutergarten" überschriebenem Stand konnten Kinder Kräuter ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen