NEUENDORF

Von Rittern und Burgfräulein

„Von Rittern und Burgfräulein“ lautete das Thema beim Ferienspaß an der Grotte in Neuendorf. Jürgen Jung, verantwortlicher Leiter des Burgen- und Schlössernetzwerks „Burglandschaft Spessart und Odenwald“, brachte den Kindern spielerisch das Leben im Mittelalter bei.
So fühlt sich ein eiserner Helm an: „Von Rittern und Burgfräuleins“ lautete das Thema beim Ferienspaß am vergangenen Mittwoch an der Grotte in Neuendorf. Foto: Foto: Marco Pintar
„Von Rittern und Burgfräulein“ lautete das Thema beim Ferienspaß an der Grotte in Neuendorf. Jürgen Jung, verantwortlicher Leiter des Burgen- und Schlössernetzwerks „Burglandschaft Spessart und Odenwald“, brachte den Kindern spielerisch das Leben im Mittelalter bei. Zunächst wurden anhand von Bildern die mittelalterlichen Stände erklärt. Anschließend konnten verschiedene Stationen ausprobiert werden. Wie nicht anders zu erwarten, waren das Katapult und die Kinderarmbrust dabei Hauptanziehungspunkte für die Ferienspaßkinder. Aber auch das echte Schwert, das Kettenhemd, verschiedene ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen