Adelsberg

Von der Sonne geblendet und Auto gestreift

Am Dienstag gegen 19 Uhr befuhr ein 84-jähriger Autofahrer die Adolphsbühlstraße zur Staatsstraße 2303. An der Einmündung hatte er die Vorfahrt zu beachten, heißt es im Bericht der Polizei Gemünden.
German police sign on the patrol car.
Symbolbild: Polizei Foto: RobsonPL (iStockphoto)
Am Dienstag gegen 19 Uhr befuhr ein 84-jähriger Autofahrer die  Adolphsbühlstraße zur Staatsstraße 2303. An der Einmündung hatte er die Vorfahrt zu beachten, heißt es im bericht der Polizei Gemünden. Nach kurzem Halt fuhr er los, um nach rechts abzubiegen. Dabei wurde er eigenen Angaben zufolge von der tiefstehenden Sonne geblendet und übersah einen Opel Astra, dessen Fahrerin von Gemünden in Richtung Karsbach befuhr. Im Einmündungsbereich streifte die Opel-Fahrerin mit der gesamten Beifahrerseite am Daimler Benz des 84-Jährigen entlang. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen