HAFENLOHR

Vorfahrt missachtet: 5000 Euro Schaden

5000 Euro Schaden, aber keine Verletzten, das ist die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwoch, kurz vor 8 Uhr, in der Hauptstraße in Hafenlohr. Die 68-jährige Fahrerin eines VW Golf fuhr den Kirchberg in Richtung Hauptstraße entlang und wollte dort nach rechts in Richtung Marktheidenfeld abbiegen.
5000 Euro Schaden, aber keine Verletzten, das ist die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwoch, kurz vor 8 Uhr, in der Hauptstraße in Hafenlohr. Die 68-jährige Fahrerin eines VW Golf fuhr den Kirchberg in Richtung Hauptstraße entlang und wollte dort nach rechts in Richtung Marktheidenfeld abbiegen. An der Einmündung übersah sie laut Polizeibericht die von links kommende, vorfahrtsberechtige 58-jährige Fahrerin eines Opel Meriva und stieß mit ihr zusammen. Nach der Kollision war der Opel nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen