RETZBACH

Wallfahrtstag „Maria Namen“ in Retzbach

Unter dem Motto „Was meiner Seele gut tut“ feiert die Wallfahrtskirche in Retzbach am 1. und 2. September „Mariä Geburt“.
Unter dem Motto „Was meiner Seele gut tut“ feiert die Wallfahrtskirche in Retzbach am 1. und 2. September „Mariä Geburt“. Am Samstag, 1. September, besteht von 16 bis 18 Uhr Beichtgelegenheit. Um 19 Uhr finden Vigilfeier, Lichterprozession und Eucharistiefeier auf dem Wallfahrtsplatz statt. Am Sonntag, 2. September, wird um 8.30 und 10.30 Uhr die Eucharistiefeier gefeiert. Um 14 Uhr folgt eine Marienandacht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen