KARLSTADT

Was Europa ausmacht

Bunte Revue von TAKT im Karlstadter Rathaussaal frappierend aktuell.
Jeder zerrt an Europa herum – lebensfrohe Weltoffenheit und provinziell kleinkariertes Denken. Im Bild zeigen Stefanie Maselli, Tobias Jennewein und Eliza Zeilmann das europäische Dilemma. Foto: Foto: Günter Roth
Mit viel Klamauk, tiefsinnigen Gedanken und spritzigen Ideen, vor allem aber mit hervorragenden Musikbeiträgen nahm sich die Darstellergruppe „TAKT“ im Karlstadter Rathaussaal der Kultur und des Zusammenhalts von Europa an – angesichts der gegenwärtigen politischen Situation ein wahrlich problematisches Unterfangen. Wo liegt der Ursprung Europas? Was hat diesen Kontinent kulturell zusammenwachsen lassen? Schon der Name der Gruppe „DobbAgduelles Karschter Dehader“ zeigt, von welcher Seite aus man sich dieser Frage nähern würde: von der komischen, von der affigen, manchmal auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen