ASCHFELD

Wasserschlacht bei der Aschfelder Feuerwehr

Auch in diesem Jahr weckte der Ferienspaß der Aschfelder Feuerwehr reges Interesse bei Groß und Klein, heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt 30 Kinder waren dabei.
Wasserschlacht bei der Aschfelder Feuerwehr
(mia) Auch in diesem Jahr weckte der Ferienspaß der Aschfelder Feuerwehr reges Interesse bei Groß und Klein, heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt 30 Kinder waren dabei. Foto: Foto: Feuerwehr
Auch in diesem Jahr weckte der Ferienspaß der Aschfelder Feuerwehr reges Interesse bei Groß und Klein, heißt es in einer Pressemitteilung. Insgesamt 30 Kinder waren dabei. Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen waren Geschick und Schnelligkeit gefragt, aber auch das ernste Thema „Wie setze ich einen Notruf ab?“ wurde erfolgreich gemeistert. Nachdem die ersten alle Stationen beendet hatten, läuteten die Kinder selbst eine große Wasserschlacht ein, die ihnen sichtlich Spaß bereitete. Da es keine Verlierer, sondern nur Sieger gab, erhielt jedes Kind eine Teilnahmeurkunde und ein kleines Geschenk.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen