KARLSTADT/GAMBAC

Weg von der Gambacher Grotte zur Falteshütte neu hergerichtet

h (pp) Alle drei bis vier Jahre richtet der Winzerverein Gambach den 2003/2004 erbauten und von der Grotte in Gambach durch die Weinberge zur Falteshütte verlaufenden Wanderweg wieder her.
Einsatz: Walter Steinbach, Wieland Kelm und Richard Steinbach. Foto: Foto: Pillich
h (pp) Alle drei bis vier Jahre richtet der Winzerverein Gambach den 2003/2004 erbauten und von der Grotte in Gambach durch die Weinberge zur Falteshütte verlaufenden Wanderweg wieder her. „Wir haben an vier Tagen den Weg wieder ausgebuscht, befestigt und begehbar gemacht“, erklärte am Samstag der Vorsitzende des Winzervereins Gambach, Walter Steinbach, der am vierten Einsatztag auch auf sechs Mitstreiter zählen konnte. Seit dem 28. Dezember wurde der Wanderweg von Rentnern und Mitgliedern des Winzervereins, die gerade Urlaub hatten, abschnittsweise wieder hergerichtet. Der Weg wurde von den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen