RETZBACH

Wege zum Glück erschließen

„Das Haus für Soziale Bildung“, die Benediktushöhe in Retzbach, bietet in Zusammenarbeit mit der Frauenseelsorge der Diözese Würzburg am Mittwoch, 19. September, von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück – Café mit Pfiff zum Thema „Wo geht‘s denn hier zum Glück?“ an.
„Das Haus für Soziale Bildung“, die Benediktushöhe in Retzbach, bietet in Zusammenarbeit mit der Frauenseelsorge der Diözese Würzburg am Mittwoch, 19. September, von 9 bis 11 Uhr ein Frauenfrühstück – Café mit Pfiff zum Thema „Wo geht‘s denn hier zum Glück?“ an. Alle Menschen suchen nach Zufriedenheit in ihrem Leben. Auch das Glück wäre stets willkommen, würde es an der Tür klopfen. Muss der Mensch geduldig abwarten, bis es überraschend kommt? Oder kann er etwas dafür tun, glücklich und in Frieden zu leben? Dieser Frage gehen die Teilnehmer nach und wollen sich Wege zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen