Gemünden

Wegeerneuerung im Friedhof Gemünden

Die Erneuerung der Wege im Gemündener Friedhof mit sogenanntem Parkettpflaster wird fortgesetzt. Der Stadtrat vergab am Montag den Auftrag für den nächsten Abschnitt für 10 645 Euro an die Gemündener Firma Brückner-Bau, die das wirtschaftlichste Angebot dazu gemacht hatte. Die Wegeerneuerung läuft seit 2018.
Die Erneuerung der Wege im Gemündener Friedhof mit sogenanntem Parkettpflaster wird fortgesetzt. Der Stadtrat vergab am Montag den Auftrag für den nächsten Abschnitt für 10 645 Euro an die Gemündener Firma Brückner-Bau, die das wirtschaftlichste Angebot dazu gemacht hatte. Die Wegeerneuerung läuft seit 2018.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen