Lohr

Weiberfasching beim TSV Lohr

Beste Stimmung herrschte in der Vergangenheit beim Weiberfasching in der Stadthalle. Foto: Archiv-Möhler

Der Weiberfasching der Fußballabteilung des TSV Lohr beginnt am Donnerstag, 20. Februar, um 21 Uhr in der Stadthalle. Musikalisch unterhält dieses Mal DJ Simon VDS aus Wiesenfeld. Die Jury zur Prämierung der schönsten Masken und Kostüme sitzt laut Pressemitteilung wieder von 20 bis 22 Uhr im alten Rathaus. Zur Verkürzung der Wartezeit bis zum Zug zur Stadthalle ist auch eine Bewirtung am Oberen Marktplatz geplant. Die Prämierung erfolgt um 23.30 Uhr in der Stadthalle. Die Preise werden von der Lohrer Gastronomie gestiftet. Auftreten werden das Lohrer und Wiesenfelder Männerballett sowie erstmals die Frauengarde der Lohrer Mopper.

Auch Gruppen, die sich der Jury vorstellen, brauchen Eintrittskarten für die Stadthalle. Die Jury teilt an jede Gruppe im alten Rathaus Getränkegutscheine aus. Hallenschließung ist gegen 3 Uhr. Der Vorverkauf läuft, Eintrittskarten gibt es in der Geschäftsstelle des Lohrer Echo in der Hauptstraße sowie in der Touristinformation am Schlossplatz.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lohr
  • Marktplätze
  • Rathäuser
  • Schlossplätze
  • Stadthallen
  • TSV Lohr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!