OBERSINN

Weismantel-Museum: Fördergeld für Innenausstattung bewilligt

Der Marktgemeinderat vergab Gewerke für die Umnutzung/Sanierung des alten „Wischert-Hauses“ sowie des Dachgeschosses des Sparkassengebäudes zum „Leo-Weismantel-Museum“.
Der Marktgemeinderat vergab Gewerke für die Umnutzung/Sanierung des alten „Wischert-Hauses“ sowie des Dachgeschosses des Sparkassengebäudes zum „Leo-Weismantel-Museum“. Bürgermeisterin Lioba Zieres informierte in der Ratssitzung, dass das beantragte Fördergeld des Leader-Programms von 45 960 Euro für die Innenausstattung des Museums bewilligt wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen