EUßENHEIM

Weißwurstessen in der Parkgarage

Thorsten Schwab schenkt Kaffeespezialitäten aus, während Maria Hoßmann über ihre Vorstellungen einer guten Bezirkspolitik spricht. Foto: Sophia Winheim

Wegen schlechter Witterung wurde das Weißwurstessen vom CSU-Ortsverband kurzer Hand vom Dorfplatz in die Parkgarage verlegt. Es war somit die erste öffentliche Veranstaltung an dieser Stelle, heißt es in einer Pressemitteilung. Nach dem Gottesdienst fanden sich zahlreiche Bürger zu einem Meinungsaustausch mit den Kandidaten Maria Hoßmann (Bezirkstag), Thorsten Schwab (Landtag) und dem Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann ein.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Thomas Obert erläuterte Maria Hoßmann die Aufgaben des Bezirkstages insbesondere in kultureller, sozialer und medizinischer Sicht. Dabei verwies sie als Bezirks- und Kreisbäuerin auf ihren persönlichen Hintergrund in Bezug auf aktive Landwirtschaft und die sozialen Aufgaben, denen man sich tagtäglich im ländlichen Leben zu stellen hat. Abgeordneter und Bürgermeister Thorsten Schwab lässt sich nicht von Umfragewerten zur Landtagswahl beeindrucken, sondern verweist auf die Leistungsfähigkeit des Landes Bayern mit seiner umsichtigen Förderung für die Kommunen und öffentlichen Einrichtungen.

Nur wenn die Rahmenbedingungen durch die Politik weiterhin gut abgesteckt bleiben, sieht er eine gute Zukunft für den Freistaat. Das Erreichte sei das Ergebnis einer langwierigen positiven Arbeit durch die Politik seiner Partei und dies sollte man nicht unnötig aufs Spiel setzen, so die Mitteilung.

Auch Bürgermeister Dieter Schneider verwies auf die hervorragende Fürsorge durch das Land Bayern und appellierte auch weiterhin, auf die Kräfte zu vertrauen, die er für diese positive Entwicklung verantwortlich sieht. Bundestagsabgeordneter Hoffmann suchte das direkte Gespräch im Dialog mit den Bürgern. Die Veranstalter um Ortsvorsitzenden Obert und Frauenunionsvorsitzender Sabine Adelmann waren mit dem guten Zuspruch durch die Bevölkerung trotz der widrigen Wetterverhältnisse sehr zufrieden. Man werde wohl in den nächsten Jahren auch wieder Veranstaltungen auf dem Dorfplatz oder als Ausweichmöglichkeit in der Parkgarage durchführen.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Eußenheim
  • Alexander Hoffmann
  • Bundestagsabgeordnete
  • CSU-Ortsverbände
  • Dieter Schneider
  • Landleben
  • Thorsten Schwab
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!