LOHR

Welcher Schulweg ist der sicherste?

Welches Kind möchte nicht einmal auf einem echten Polizeimotorrad sitzen? Das Angebot nahmen am Montag Nachmittag in Lohr dutzende Jungen und Mädchen an.
Die Kinder standen geduldig an, um einmal auf einem echten Polizeimotorrad zu sitzen. Foto: Foto: Frank Zagel
Welches Kind möchte nicht einmal auf einem echten Polizeimotorrad sitzen? Das Angebot auf einer neuen BMW K 1250 samt Polizeikappe und Kelle zu sitzen, nahmen am Montag Nachmittag auf dem Lohrer Marktplatz dutzende Jungen und Mädchen an, die regelrecht dafür Schlange anstanden. Die örtliche Verkehrswacht bot traditionell in Zusammenarbeit mit der Polizei die Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule an“. Nicht nur das große Polizeimotorrad erfreute die zahlreichen Gäste, die den Informationsstand umringten: In einem Schulbus fand halbstündlich ein Busfahrtraining für Fahrschüler statt. Auch ein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen