Frammersbach

Wieder mehr Menschen ehren

Frauen und Männer, die sich in besonderer Weise für die Marktgemeinde Frammersbach einsetzen, sollen wieder mit einer Verdienstmedaille ausgezeichnet werden. Darüber waren sich die Mitglieder des Ausschusses Familie, Sport und Kultur jetzt weitgehend einig.

Bürgermeister Christian Holzemer wünscht sich eine möglichst flexible Regelung, um auch Menschen auszeichnen zu können, die über die gängigen Schemen – die auch künftig als Richtschnur beibehalten werden sollen – nicht erfasst werden.

Auch was die Höchstzahl der Auszeichnungen pro Jahr anbelangt, möchte er Ausnahmen zulassen, um auf besondere Situationen reagieren zu können. Grundsätzlich möchte er den Modus so gestalten, dass die Vergabe der Medaille den Charakter des Besonderen erhält.

Der Gemeinderat hatte 1977 beschlossen, besondere Leistungen und Verdienste mit einer Ehrenmedaille zu würdigen. 1978 hatte der Hauptverwaltungsausschuss dazu Richtlinien aufgestellt. Sie waren 1996 überarbeitet, neu gefasst und vom Rat genehmigt worden.

Bis 1999 seien Menschen für Verdienste aus nahezu allen Bereichen ausgezeichnet worden, trug Holzemer in der Sitzung vor. Seither seien nur noch Gemeinderäte beim Ausscheiden aus dem Gremium und kommunale Bedienstete bei Erreichen des Dienstjubiläums bedacht worden.

1999 habe die Gemeinde noch das Verleihen einer Ehrennadel eingeführt, jedoch ohne eine formale Grundlage dafür zu schaffen. Die Ausschussmitglieder haben nun ihre Erfahrung aus ihrer Vereinstätigkeit und grundsätzliche Überlegungen ausgetauscht.

Nach dem jetzigen Stand ist vorgesehen, dass Vereine und Bürger Menschen vorschlagen, die ihrer Meinung nach eine Auszeichnung der Gemeinde verdienst haben und über das übliche Raster nicht erfasst werden.

Über die Regelung soll der Ausschuss laut Bürgermeister in der November-Sitzung entscheiden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Frammersbach
  • Auszeichnung
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Frauen
  • Marktgemeinden
  • Medaillen
  • Männer
  • Stadträte und Gemeinderäte
  • besondere Leistungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!