ERLENBACH

Wissenschaftsminister hat Wurzeln in Erlenbach

(deu) Die Mutter des neuen Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Heubisch, stammte aus Erlenbach. Ihr Name: Luitgard Heubisch, geborene Dietz.
(deu) Die Mutter des neuen Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Wolfgang Heubisch, stammte aus Erlenbach. Ihr Name: Luitgard Heubisch, geborene Dietz. Wer im Internet die Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst aufruft und den Lebenslauf des Ministers liest, erfährt nicht nur, dass Wolfgang Heubisch am 13. Juli 1946 in München geboren und in Großhadern aufgewachsen ist sowie Betriebswirtschaftslehre und Zahnmedizin studiert hat. Vielmehr erfährt der Leser auch, dass der FDP-Politiker aus einer sehr kunstinteressierten Familie stamme und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen