HAFENLOHR

Wo die Lebensretter zu Hause sind

„97840 Hafenlohr, Obere Hofäcker 1 – Gewerbegebiet Süd“ ist seit 1. Dezember 2015 das Zuhause der neuen Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes – Kreisverband Main-Spessart, die früher in der Karbacher Straße in Marktheidenfeld stationiert war.
Gut ausgerüstet: der Fuhrpark der Rettungswache des BRK-Kreisverbandes in Hafenlohr. Foto: Foto: Günter Reinwarth
„97840 Hafenlohr, Obere Hofäcker 1 – Gewerbegebiet Süd“ ist seit 1. Dezember 2015 das Zuhause der neuen Rettungswache des Bayerischen Roten Kreuzes – Kreisverband Main-Spessart, die früher in der Karbacher Straße in Marktheidenfeld stationiert war. Display im Rettungswagen sagt Ziel an Hier müssen die „Rettungsdienstler“, wenn sich die Integrierte Leitstelle in Würzburg am Telefon oder am „Piepser“ meldet, nicht mehr, wie früher, im Eiltempo aus dem zweiten Stock über Treppen und ein Hofareal zur Garage eilen, wenn ihr Einsatz als Ersthelfer gefragt ist. Wo ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen