Ruppertshütten

Wördlich: Bundkuche

Der Gugelhupf heißt in Ruppertshütten Bundkuche, also Bundkuchen. Die Bezeichnung Bund(e)kuchen ist offenbar vor allem im Rheinland und in der Pfalz üblich.
Gugelhupf Foto: Thinkstock
Der Gugelhupf heißt in Ruppertshütten Bundkuche, also Bundkuchen. Die Bezeichnung Bund(e)kuchen ist offenbar vor allem im Rheinland und in der Pfalz üblich, was auf die Ähnlichkeit der Backform mit der Flechttechnik namens türkischer Bund zurückgeht. Früher hießt die Backform dort auch türkischer Bund.In den USA werden Kuchen aus Gugelhupf-Formen als Bundt cake bezeichnet, was offenbar auf deutsch-jüdische Einwanderer nach Amerika zurückgeht. Die Kuchenform war früher offenbar besonders in jüdischen Gemeinden in Deutschland beliebt, und so taucht das Wort "bund"/"bundte" in den USA seit Beginn des 20.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen