Heßdorf

Wolfgang Buck tritt in Heßdorf auf

Am 1. Mai 1949 wurde der Sportverein Heßdorf gegründet. Anlässlich seines 70-jährigen Bestehens veranstaltet der SV Heßdorf ein Konzert mit dem fränkischen Liedermacher und Pfarrer Wolfgang Buck. Am Freitag, 5. Juli, tritt Wolfgang Buck mit seinem aktuellen Programm "Des Gwärch und des Meer" im Sportheim auf.
Am Freitag, 5. Juli, tritt Wolfgang Buck mit seinem aktuellen Programm "Des Gwärch und des Meer" im Sportheim auf. Foto: andreas_riedel
Am 1. Mai 1949 wurde der Sportverein Heßdorf gegründet. Anlässlich seines 70-jährigen Bestehens veranstaltet der SV Heßdorf ein Konzert mit dem fränkischen Liedermacher und Pfarrer Wolfgang Buck. Am Freitag, 5. Juli, tritt Wolfgang Buck mit seinem aktuellen Programm "Des Gwärch und des Meer" im Sportheim auf. Beginn ist um 20 Uhr.Wolfgang Buck besingt die Orte, an die man sich sehnt, das Meer, das Wochenende, die milde Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken, den Fluss. Aber auch „des Gwärch und des Geduh“, das man selber mit fabriziert oder dem man schutzlos ausgeliefert ist, heißt es in der Ankündigung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen