SCHOLLBRUNN

Zahlreiche Wanderwege wegen Autobahnbau gesperrt

Zur Frühjahrsgauvertreterversammlung, der ersten nach der 2017 beschlossenen Beitrags- und Strukturreform des Spessartbundes, hatte der neugewählte Vorstand „Gaue und Ortsgruppen“, Herbert Arnold (Mömbris) die Mitgliedsvereine des Gaues Marktheidenfeld eingeladen.
Das Bild zeigt einen durch die Autobahnbaustelle unterbrochenen Wanderweg. Derzeit müssen viele Wanderwege gesperrt oder umgeleitet werden. Aber auch durch Forstmaschinen sind viele Wanderwege nicht oder nur sehr schwer nutzbar. Foto: Foto: Richard Krebs
Zur Frühjahrsgauvertreterversammlung, der ersten nach der 2017 beschlossenen Beitrags- und Strukturreform des Spessartbundes, hatte der neugewählte Vorstand „Gaue und Ortsgruppen“, Herbert Arnold (Mömbris) die Mitgliedsvereine des Gaues Marktheidenfeld eingeladen. Die Zusammenkunft im Gasthaus „Hirschen“ diente dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und soll am 6. November in Rothenfels fortgesetzt werden. Bis zu diesem Termin hofft Arnold, dass auch die vakante Stelle des Gauvorsitzenden wieder besetzt werden kann.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen