THÜNGEN

Zu Besuch bei Dornröschen und Rapunzel

Was könnte schöner und passender für Märchen sein als die besondere Kulisse eines alten Schlosses. Aus diesem Grund luden die Thüngener Schlossherren Nadja und Eric von Thüngen rund 40 Kinder aus dem Kindergarten ein, die bekanntesten deutschen Märchen im Schlosshof hautnah miterleben zu können.
Wenn Frau Holle die Betten ausschüttelt, schneit es auf der Erde. Im Schloss Thüngen aber fiel leider leichter Regen. Foto: Foto: Günter Roth
Was könnte schöner und passender für Märchen sein als die besondere Kulisse eines alten Schlosses. Aus diesem Grund luden die Thüngener Schlossherren Nadja und Eric von Thüngen rund 40 Kinder aus dem Kindergarten ein, die bekanntesten deutschen Märchen im Schlosshof hautnah miterleben zu können. Unterstützt wurden sie von Bewohnern des „Spitalschlosses“ und der zweiten Klasse der Grundschule.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen