KARLSTADT

Zuschauen, mitmachen und austoben

Fröhliches Kinderlachen, manchmal Musik und dumpfes Gepolter drangen am Sonntag aus der Jahnanlage. Das von der Stadtjugendpflege Karlstadt zusammen mit vielen Vereinen, Einrichtungen und Initiativen veranstaltete Kinderfest war ein voller Erfolg.
Folkloregruppe: Die frisch gegründete Karlstadter Folkloregruppe „Grup Canlar“ zeigte den Tanz „Horon“ vom Schwarzen Meer.
Fröhliches Kinderlachen, manchmal Musik und dumpfes Gepolter drangen am Sonntag aus der Jahnanlage. Das von der S tadtjugendpflege Karlstadt zusammen mit vielen Vereinen, Einrichtungen und Initiativen veranstaltete Kinderfest war ein voller Erfolg. Ein interreligiöser Gottesdienst mit Elementen des Christentums und Islams bildete um 12.30 Uhr den Auftakt zum Fest. Dabei wurde die Lesung durch einen Imam aus Marktheidenfeld aus dem Koran auf Arabisch ins Deutsche übersetzt. Nach dem besinnlichen Anfang sorgten „Nimm die 2“ zwischen den Auftritten auf der Aktionsbühne immer wieder für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen