Lohr

Zwei Buben ehrliche Finder eines Handys

Am Freitagnachmittag gaben zwei zehnjährige Jungen auf der Lohrer Polizeiwache ein ziemlich neues Smartphone ab, das sie gerade am ZOB gefunden hatten. Es dauerte nicht lange, da bimmelte das Handy. Der anrufende Eigentümer war erleichtert, dass sich die Polizei meldete.
Symbolbild Handy. Foto: Guido Chuleck
Am Freitagnachmittag gaben zwei zehnjährige Jungen auf der Lohrer Polizeiwache ein ziemlich neues Smartphone ab, das sie gerade am ZOB gefunden hatten. Es dauerte nicht lange, da bimmelte das Handy. Der anrufende Eigentümer war erleichtert, dass sich die Polizei meldete. Der Polizist, der ihm später das Handy aushändigte, legte dem Eigentümer ans Herz, das vorbildliche Verhalten der Jungs mit einem ordentlichen Finderlohn zu versehen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen