Büchold

Zwei Bücholder Urgewächse feierten Gnadenhochzeit

Nichts ist für ewig, aber manches doch für sehr lange. So die Ehe von Maria und Otto Wolz aus Büchold. Seit 70 Jahren sind sie ein Paar und ein eingespieltes Team geworden. Am Samstag feierten sie bei guter Gesundheit ihr Ehejubiläum.
Maria und Otto Wolz feierten das seltene Fest der Gnadenhochzeit. Arnsteins Bürgermeister Franz-Josef Sauer (links) gratulierte zu 70 Jahren Ehe. Foto: Ernst Schneider
Nichts ist für ewig, aber manches doch für sehr lange. So die Ehe von Maria und Otto Wolz aus Büchold. Seit 70 Jahren sind sie ein Paar und ein eingespieltes Team geworden. Am Samstag feierten sie bei guter Gesundheit ihr Ehejubiläum. Maria Wolz, eine geborene Wendel, wurde 1928 in Büchold geboren und ist dort auch aufgewachsen. Beim Tanz im Dorfgasthaus hat sie Otto Wolz kennengelernt. Schuld daran war eigentlich der Bürgermeister, wie Otto lebhaft erzählt, denn der hatte nach dem Krieg in Ermangelung kräftiger Feuerwehrleute verfügt, dass nur solche einheimische Burschen in den Tanzsaal zum Tanzen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen