FELLEN

Zwei Euro pro Einwohner für Freibad Burgsinn

Bürgermeisterin Zita Baur und ihr Gemeinderat sind dankbar, mit dem Burgsinner Freibad eine attraktive Freizeiteinrichtung in erreichbarer Nähe zu haben. Aus diesem Grund stellte die Gemeinde Fellen in der gemeinsamen Sitzung aller Kommunalgremien der Sinngrundallianz den Antrag, mit einem kleinen finanziellen ...
Bürgermeisterin Zita Baur und ihr Gemeinderat sind dankbar, mit dem Burgsinner Freibad eine attraktive Freizeiteinrichtung in erreichbarer Nähe zu haben. Aus diesem Grund stellte die Gemeinde Fellen in der gemeinsamen Sitzung aller Kommunalgremien der Sinngrundallianz den Antrag, mit einem kleinen finanziellen jährlichen Beitrag aller Sinngrundgemeinden den Erhalt des Freibades sichern zu helfen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen