Pflochsbach

Zwei Wildunfälle mit Rehen

Am Montagabend kam es zwischen Krommenthal und Neuhütten zu einem Wildunfall. Dabei kreuzte ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst. Das Reh flüchtete nach dem Zusammenstoß in den Wald. Am Auto entstand laut Polizeiangaben Schaden von rund 1300 Euro.
Am Montagabend kam es zwischen Krommenthal und Neuhütten zu einem Wildunfall. Dabei kreuzte ein Reh die Fahrbahn und wurde von einem Auto erfasst. Das Reh flüchtete nach dem Zusammenstoß in den Wald. Am Auto entstand laut Polizeiangaben Schaden von rund 1300 Euro.Auch zwischen Pflochsbach und Erlach kam es am Montagabend zu einer Kollision mit einem kreuzenden Reh. In diesem Fall entstand Schaden von etwa 1500 Euro am Auto.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen