Karlstadt

Absage der Aktion „Vatertag mal anders!“

Die diesjährige Aktion „Vatertag mal anders“, die ursprünglich von Mittwoch, 20. Mai, bis Donnerstag, 21. Mai, für Väter und Kinder aus dem Landkreis Main-Spessart auf dem Zeltplatz in Windheim stattgefunden hätte, muss aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden, wie das Landratsamt Main-Spessart mitteilt.

Um den bereits angemeldeten Vätern und deren Kindern den Vatertag dennoch so schön und unvergesslich wie möglich zu gestalten, hat die kommunale Kinder- und Jugendarbeit einige Anregungen für Bastel- und Kreativangebote sowie Experimente zusammengestellt, die an diesem Tag alternativ zu Hause mit den Kindern nachgebastelt und ausprobiert werden können. Zum Beispiel wird es eine Anleitung zum Bauen eines Tischkickers, eines Insektenhotels oder einer Mini-Kläranlage sowie ein Rezept für eine selbstgemachte Seife geben.

Für die Vatertagsaktion im nächsten Jahr können sich Imteressierte schon einmal den 12. und 13. Mai 2021 in ihrem Terminkalender vormerken.

Weitere Info: Kommunalen Kinder- und Jugendarbeit des Landkreises Main-Spessart, Tanja Fischer, Tel.: (09353) 7931502.  

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karlstadt
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder und Jugendliche
  • Vatertag
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!