Neubrunn

Ära Meckel endet nach 34 Jahren als Vereinsvorstand

Das Foto zeigt (von links): Klaus Dengel, Alexander Koller, Heinz Kautzmann, Edgar Haser, Kurt Seiler, Wolfgang Meckel (neuer Ehrenschützenmeister), Birgit Steinruck, Milena Weigand, Martin Stieber (Schützenkönig), Walfried Seidenspinner, Matthias Holtröhr, Alois Koller, Sebastian Reinhart, Manuel Barth, Michael Rieck (Erster Schützenmeister), Andreas Kleineberg.
Foto: Achim Rieck | Das Foto zeigt (von links): Klaus Dengel, Alexander Koller, Heinz Kautzmann, Edgar Haser, Kurt Seiler, Wolfgang Meckel (neuer Ehrenschützenmeister), Birgit Steinruck, Milena Weigand, Martin Stieber (Schützenkönig), Walfried Seidenspinner, Matthias Holtröhr, Alois Koller, Sebastian Reinhart, Manuel Barth, Michael Rieck (Erster Schützenmeister), Andreas Kleineberg.

Schützenmeister Wolfgang Meckel konnte bei der Generalversammlung der Neubrunner Schützen nicht wie gewohnt auf ein erfolgreiches sportliches Jahr zurückblicken, da die meisten Veranstaltungen, Rundenwettkämpfe und Meisterschaften Coronabedingt abgesagt wurden.Schatzmeister Martin Stieber gab, trotz der Ausfälle, für die beiden vergangenen Jahre in Summe einen fast ausgeglichenen Haushalt bekannt.Für ihre langjährige Treue zum Verein wurden Alois Koller, Sebastian Reinhart und Matthias Holtröhr für 15-jährige Mitgliedschaft mit der Vereinsnadel in Bronze geehrt.Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Manuel ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!